Was zeichnet einen guten Watermaker aus?

Bei den konventionelle Systemen ohne Energierückgewinnung gibt es eine enorme Anzahl an Anbietern, die eine große Spanne bei den Angebotspreisen abdecken.

Um sich für einen Anbieter zu entscheiden ist neben den reinen nominellen Leistungsdaten und dem Preis die Qualität des Systems der große Unterschied. Worin unterscheiden sich die verschiedenen Angebote und worauf kommt es überhaupt an?

Cat-Pump

Für einen langfristig möglichst sorgenfreien Betrieb sind zwei Faktoren entscheidend:

  1. Die Auslegung des Systems in Bezug auf Fördermenge Meerwasser zur Membranoberfläche.
  2. Die Qualität der Hauptkomponenten wie Pumpe, Motor und Membran

Bzgl dem ersten Punkt spiegelt sich unsere Philosophie robuster Auslegung in den Leistungsdaten wieder und lässt sich transparent mit anderen Herstellern vergleichen. Mehr dazu unter Energieverbrauch.

Bzgl. der Qualität der Komponenten lässt sich sagen, dass die meisten Hersteller von konventionellen Wassermachern Ihre Pumpen, Motoren oder Membrane nicht selbst fertigen. Es geht hierbei also um die Auswahl und Beschaffung entsprechender Komponenten. Hier gehen wir bei allen Schlüsselkomponenten keine Kompromisse ein und legen Wert auf größte Transparenz.

Dupont Filmtec Membran

Sie bekommen bei uns mit der Hochdruckpumpe und Membran die Schlüsselkomponenten von den lange etablierten Marktführern in ihren jeweiligen Segmenten.

Schaut man auf alle diese Merkmale und beschließt dass man sich nicht auf das Experiment unbekannter oder wenig in der Anwendung erprobter Komponenten begeben möchte reduziert sich die Auswahl sehr stark. Was bleibt sind teils große Preisunterschiede zwischen sehr ähnlichen Produkten. Bezahlen tun Sie dann vor allem für ein Netzwerk an Servicepartner sowie Marketing und Händlermargen. Kosten die für ein modulares System verzichtbar sind.